Provisionsfreie Wohnungen in Frankfurt

Als ich nach meinem Studium von Stuttgart nach Frankfurt am Main umgezogen bin, um einen neuen Job bei einer kleinen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft anzunehmen, war ich überrascht, wie schwierig sich die Wohnungssuche gestaltet hat.

Die Wohnsituation in Frankfurt ist echt brutal. Es ist äußerst schwierig, eine geeignete Wohnung zu finden, die auch noch in einem gesunden Preis-Leistungs-Verhältnis steht. Grundsätzlich gibt es schon freie Wohnungen. Allerdings steht die Miete häufig in keiner Relation zu dem, was die Wohnung eigentlich wert ist. Ein Kollege, der ursprünglich aus Berlin kommt, hat es einmal treffend formuliert: Für das Geld, was man in Frankfurt für eine 40 m² große Einzimmerwohnung zahlt, bekommt man in Berlin teilweise schon eine 100 m² große Dreizimmerwohnung.

Da ich nicht gleich eine Wohnung gefunden habe, bin ich vorübergehend bei einem Bekannten eingezogen und konnte dort auf einer Matratze im Wohnzimmer schlafen. So hatte ich zumindest nicht mehr den Druck, irgendetwas annehmen zu müssen, worüber ich mich im Anschluss ärgern würde. Obwohl ich mich tagtäglich mit der Wohnungssuche beschäftigt habe, hat es ganze drei Wochen gedauert, bis ich endlich eine geeignete Wohnung gefunden habe. Mit den Erfahrungen, die ich bei der Wohnungssuche gemacht habe, hätte ich genug Stoff, um ein eigenes Buch zu schreiben.

Schlussendlich war es so, dass nicht ich eine Wohnung gefunden habe, sondern dass mein jetziger Vermieter mich gefunden hat. Ich habe eine Anzeige in einem Kleinanzeigenportal aufgegeben und etwas zu meiner Person geschrieben. Daraufhin rief mich ein paar Tage später der Vermieter an und hat mir eine kleine Zweizimmerwohnung im Frankfurter Westend angeboten. Somit hatte ich zum Schluss meiner Suche einfach richtig Glück.

Allen, die sich derzeit auch noch auf Wohnungssuche befinden kann ich nur empfehlen, parallel ebenfalls ein Wohnungsgesuch aufzugeben. Man weiß ja nie, wer es liest und was man angeboten bekommt. Ansonsten kann ich noch eine gute Wohnungsbörse für provisionsfreie Wohnungen in Frankfurt empfehlen, über die ich gestolpert bin. Deren Adresse lautet www.Lieblingsmieter.de.

Mittlerweile habe ich in Frankfurt eine neue Freundin gefunden und da meine kleine Wohnung einfach zu klein für zwei Leute ist und sie noch in einer WG wohnt, kann ich mich schon bald wieder in die Schlange der Wohnungssuchenden einreihen ;)

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!